Generationen-Spaziergang im Kulturpark am 26. August

Wir laden dich gemeinsam mit der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg zum Generationen-Spaziergang im Kulturpark am 26. August 2020 ein.

Du bist zwischen 16-24 Jahre oder über 65 Jahre und willst an der Gestaltung des Kulturparkes mitwirken? Dann melde dich jetzt für den Generationen-Spaziergang an!

Du verbindest sicher die ein oder andere sehr persönliche Geschichten oder Erfahrung mit dem Kulturpark: Deine Enkel lernen im Kulturpark Fahrrad fahren, Eis essen beim ersten Rendezvous oder ein ausgelassener Abend mit Freunden auf dem Oktoberfest. Genau diese Geschichten beleben einen Park und machen dich zur Expert*in des Kulturparkes.

Wir wollen Jung und Alt an der an der Umgestaltung des Kulturparkes beteiligen und den Kulturpark zu einem Ort machen, an die Generationen gerne zusammen kommen. Der Kulturpark soll als Erholungs- und Freizeit- sowie Erlebnisraum für alle Neubrandenburger*innen weiterentwickelt werden. Dabei sind die Wünsche und Bedürfnisse von Jung und Alt zu berücksichtigen.

Seid dabei und gestaltet den Kulturpark mit!

Was haben wir vor?

Zum Generationen-Spaziergang wollen wir Jung und Alt zusammenbringen. Wir gehen gemeinsam spazieren und entwickeln dabei Ideen für den Kulturpark. Damit dieser ein lebendiger Ort für Begegnungen – auch zwischen den Generationen – bleibt.

Wer kann teilnehmen?

Wir suchen 20 Neubrandenburger*innen zwischen 16-24 Jahren und über 65 Jahren, die Ideen für ein generationenverbindenes Miteinander im Kulturpark entwickeln wollen.

Wann findet es statt?

Am 26.August 2020 von 16.00 – 18:30 Uhr im Kulturpark.
Genauere Informationen zum Ablauf und Treffpunkt werden wir dir rechtzeitig zukommen lassen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung zum Generationen-Spaziergang

Gerne kannst du dich auch per Mail unter generationen@bildungscent anmelden.

Ich bin...

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zur Bearbeitung des Vorgangs von BildungsCent e.V., labconcepts GmbH und der Bundeszentrale für politische Bildung verwendet werden.*

Um die Bewerbung zu bearbeiten und eine Teilnahme an Generationen im Gespräch zu ermöglichen, müssen wir die persönlichen Angaben nutzen. Wir verwenden die Daten nur für Generationen im Gespräch und leiten sie nicht weiter.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wir freuen uns auf Dich!

In Zusammenarbeit mit der Stadt Neubrandenburg.

Weitere Informationen zur Veranstaltungen und häufige Fragen

Der Generationen-Spaziergang findet am 26. August 2020 von 16.00 – ca. 18.30 Uhr statt. Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung über das oben stehende Online-Formular ist notwendig.

Anreisekosten und die Organisation der Anreise müssen selbst und eigenverantwortlich von den Teilnehmenden übernommen werden.

Gegen den Durst und den kleinen Hunger versorgen wir euch mit Gtränken und kleinen Snacks.

Bitte teile uns Unverträglichkeiten unter generationen@bildungscent.de mit.

  1. Die Teilnehmenden verpflichten sich während der Veranstaltung zu einem respektvollen und wertschätzenden Umgang miteinander.
  2. Sofern die Teilnehmenden unter 18 Jahre alt sind, müssen die Eltern/Erziehungsberechtigten mit der Anmeldung bzw. eigenverantwortlichen Teilnahme an der Veranstaltung von Generationen im Gespräch einverstanden sein und den Teilnahmebedingungen durch ihre Unterschrift zusätzlich zustimmen. Sie akzeptieren, dass eine permanente Beaufsichtigung vor, während und nach der Veranstaltung nicht möglich ist.
  3. Die Veranstaltenden übernehmen keine Haftung für Krankheit, selbstverschuldete Unfälle oder den Verlust von mitgebrachten Gegenständen (z. B. technische Geräte, Wertgegenstände, Kleidung).
  4. Falls durch grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz von Teilnehmenden Schäden entstehen sollten, die von der Haftpflichtversicherung nicht übernommen werden, kommen die Teilnehmenden selbst oder die Erziehungsberechtigten für diese Kosten auf.
  5. In schwerwiegenden Fällen von Regelverstößen (z. B. wiederholte Nichtbeachtung von Anweisungen/Verwarnungen der Veranstalter oder Straftaten wie Diebstahl, Raub, Körperverletzung) muss der*die Teilnehmer*in die Veranstaltung vorzeitig verlassen.
  6. Folgende Dinge dürfen nicht mitgenommen werden: Waffen (auch Messer) bzw. Waffenimitate, Drogen (auch kein Alkohol). Vor Ort gilt in allen Räumen vollständiges Rauchverbot. Darüber hinaus gelten die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes (JuSchG).
  7. Während und/oder nach der Veranstaltung finden kleine Abstimmungen oder Befragungen online statt, um die Veranstaltung auszuwerten. Die Teilnehmenden erklären sich bereit, sich an Befragungen/Abstimmungen zu Generationen im Gespräch zu beteiligen.
  8. Die Teilnehmenden sind damit einverstanden, dass die angegebenen personenbezogenen Daten zur Bearbeitung des Vorgangs im Rahmen von WirMüssenReden! von den Veranstaltern (BildungsCent e.V., labconcepts GmbH, der Bundeszentrale für politische Bildung und den lokalen Kooperationspartner*innen) verwendet werden.
  9. Im Rahmen der Veranstaltung von Generationen im Gespräch sind Fotos und Videos zur Öffentlichkeitsarbeit und für Dokumentationszwecke geplant, die den Teilnehmenden zur Verfügung gestellt werden.

Generationen im Gespräch ist ein Projekt von BildungsCent, der Bundeszentrale für politische Bildung und labconcepts. Gefördert wird das Projekt durch die SKala-Iniative. Auf unserer Team & Partner Seite findest du mehr Informationen dazu. Von 2019-2021 wird Generationen im Gespräch als Modellprojekt in zehn Kommunen in Deutschland umgesetzt.

Hast du noch Fragen?

Wir sind erreichbar per Mail: generationen@bildungscent.de