„WirMüssenReden“ fand am 2.9.2017 in Siegburg (NRW) zum ersten Mal statt.

Das Programm in pdf-Form findet ihr hier.

Veranstaltungsort war das KSI : 

KATHOLISCH-SOZIALES INSTITUT
Tagungszentrum des Erzbistums Köln
Bergstraße 26
53721 Siegburg
Tel (02241) 2517-407
Fax (02241) 2517-102
info@ksi.de
www.ksi.de

Anreiseinfos des KSI findet ihr hier

Eure Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln könnt ihr z.B. hier planen.

Die folgenden Tickets decken den Raum Siegburg mit ab:
(Mit Verfügung dieser Tickets würden keine zusätzlichen Anreisekosten anfallen)

  • KVB- Schülerticket
  • VRS-Schülerticket
  • Semesterticket NRW

Weitere Infos zu regionalen Nahverkehrsangeboten hier:
z.B. SchönerTagTicket NRW Single und für bis zu 5 Personen

Wir freuen uns, dass bei „WirMüssenReden“ in Siegburg Charlotte Theile und Dagmar Hirche einen inhaltlichen Impuls gegeben und mit uns mitdiskutiert haben.

Wir stellen euch die beiden hier gerne kurz vor:

Charlotte Theile

geboren 1987, deutsch-schweizerische Doppelbürgerin, ist seit Oktober 2014 Korrespondentin der Süddeutschen Zeitung für die Schweiz. Von Zürich aus berichtet sie über Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Sie studierte in Aachen und Bern Politik und Volkswirtschaft, arbeitete für das ZDF und volontierte von 2012 bis 2014 bei der SZ in München.

Dagmar Hirche

geboren 1957, Geschäftsführerin der Unternehmensberatung Aulis Consult GmbH seit 2001 und seit 2007  Gründungsmitglied und Vorstandsvorsitzende des Vereins „Wege aus der Einsamkeit e.V.“ (WadE).

WadE will das Image des Alters positiv verändern. Mut machen auch und gerade im Alter aktiv und engagiert zu sein. WadE setzt sich für ein Miteinander der Generationen ein und hat sich vorgenommen, positive Projekte rund um das Alter bekannter zu machen und nutzt dazu besonders die sozialen Netzwerke. WadE hat einen Leitsatz: Ein langes Leben soll Glück sein, keine Last!